Freitag, 19.04.2019 01:20 Uhr

Sicherheit auf Prepaid-Basis

Verantwortlicher Autor: Christoph Gruhn Kleinmachnow, 19.03.2019, 14:34 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Internet und Technik +++ Bericht 4435x gelesen
Die Stadtritter GmbH bietet in Kürze ein Prepaid Angebot
Die Stadtritter GmbH bietet in Kürze ein Prepaid Angebot  Bild: Stadtritter GmbH

Kleinmachnow [ENA] Eine Alarmanlage ohne Aufschaltung auf eine Leitstelle? Das darf nicht sein! So dachte die Geschäftsleitung der Stadtritter GmbH wohl und ruft ein neues Angebot ins Leben: Das Prepaid-Angebot für einen Monat Aufschaltung der eigenen Alarmanlage auf die moderne Leitstelle der Stadtritter GmbH.

Wer heute eine Alaermanlage besitzt und benutzt, sollte unbedingt darauf achten, dass die Anlage auf eine Leitstelle aufgeschaltet ist. Denn der alleinige Klang der Sirene schlägt heute kaum mehr einen Einbrecher in die Flucht. Die meisten Sirenen hören nach drei Minuten wieder auf. Clevere Einbrecher warten diese Zeit ab und schlagen danach ungestört zu. Durch die Aufschaltung auf die Leitstelle der Stadtritter GmbH wird zunächst eine Alarmvorprüfung ausgelöst.

Danach entscheidet sich, ob es ein Fehlalarm war, oder ob Sicherheitskräfte alarmiert werden sollen. Selbst wenn die Sirene jetzt nach drei Minuten aufhört, ist professionelle Hilfe unterwegs. Dieses Angebot war bislang nur Kunden mit einem Vertrag über längere Laufzeit vorbehalten. Das neue Angebot, das im April starten soll, wird mit einem Monat ohne weitere Vertragsbindung einhergehen. Die Kosten liegen bei rund 25 Euro. Nähere Informationen unter https://stadtritter.de/alarmanlage-aufschalten/

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.